top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

"Abenteuerland": Erste vielversprechende Einblicke und Fotos vom PUR-Musical


Abenteuerland Musical
Foto Kevin Drewes

An diesem Sonntag (22.10.) feiert das "Abenteuerland - das PUR-Musical" seine Premiere im Capitol Theater Düsseldorf. Nach monatelanger Vorbereitung und intensiven Proben ist der große Tag nah. Am heutigen Freitag stellten die Verantwortlichen nun vier Szenen der Presse vor, bei der auch die PUR-Bandmitglieder Hartmut Engler, Rudi Buttas und Joe Crawford anwesend waren. Und auch musicalpuls.com war dabei und liefert Euch die ersten Einblicke in das Musical.

Capitol Theater wird zum Abenteuerland


Beeindruckend viel tat sich im Capitol Theater. Ein Heißluftballon ziert den Eingang, auch im Foyer wurde einiges aufgehübscht - Fans erwarten zudem einige Original-Exponate aus der Bandgeschichte von PUR sowie eine Fotowand. Im Saal angekommen sahen wir das bisher größte Bühnenbild in der Geschichte des Düsseldorfer Theaters - das sich absolut sehen lassen kann. Wieviel dieses zu bieten hat, unterstrichen gleich vier Szenen aus "Abenteuerland".


Cast und Bühnenbild überzeugen


Mit "Abenteuerland" beginnt der Medien-Call, der einen ersten Blick auf die komplette Cast liefert - dieser zeigt sich musikalisch bereits sehr eingespielt und überzeugt. Nach und nach betreten dabei während der Performance die Hauptdarsteller in leuchtenden Rahmen die Bühne. Zentraler Dreh- und Angelpunkt des Bühnenbildes sind dabei immer wieder vier Monitore, die gemeinsam ein Bild ergeben - so zeigen sie bei der gemeinsamen Szene von Hannes Staffler (Robert) und Carolin Soyka (Petra) einen Baum.


Die schönsten Fotos vom Pressetermin zu "Abenteuerland"

Fotos: Kevin Drewes


Hannes Staffler und Carolin Soyka harmonieren

Genau diese Szene mit dem Song "Parkbank" rührte schon Hartmut Engler bei den Proben zu Tränen - sie geht wirklich unter die Haut. Das unterstreicht auch, wie hervorragend das Zusammenspiel von Hannes Staffler und Carolin Soyka ist. Bei dem Medientermin sangen sie als Petra und Robert zudem "Weißt du denn nicht".


Mascha Volmershausen mit toller Solo-Performance


Emotional ist zudem auch der Solo-Auftritt von der jungen Darstellerin Mascha Volmershausen, die den Gänsehaut-Song "Allein vor dem Spiegel" performt. Dabei setzt das Bühnenbild diese Momente stimmungsvoll in Szene. Im Talk verriet PUR-Frontsänger Hartmut Engler, dass das Lied durch einen emotionalen Brief eines weiblichen Fans enstand, die mit sich sehr im Unreinen war - sie fühlte sich innen drin schön, aber keiner sah es, weil das Äußere nicht zum Inneren passt.


Jonathan Hour glänzt auch bei "Abenteuerland" als Choreograph


Als turbulent erweist sich die vierte Szene mit dem Song "Herzbeben". In einem Klassenraum singen Jakob Wirnsberger (Alex), Elvin Karakurt (Amira), Lukas Baeskow (Tom), Pauline Schubert (Vanessa) und das Ensemble und zeigen dabei eine starke Performance, bei der man die exzellente Arbeit des erst kürzlich mit dem "Deutschen Musical Theater Preis"-ausgezeichneten Choreographen Jonathan Hour eindeutig sieht. Sehr präsent ist in dieser Szene auch wieder Kim-David Hammann als geheimnisvoller Mr. X.

Ein Musical nicht nur für PUR-Fans


Diese vier gezeigten Szenen versprechen viel. Beim Medientermin wurde zudem deutlich, dass allen Beteiligten wichtig war, eine Geschichte aus dem Leben zu erzählen. "Abenteuerland" ist kein autobiographisch angehauchtes Musical. Es dreht sich eben nicht um PUR, sondern bedient sich lediglich mit viel Herzblut am Repertoire der Band. Daher ist dieses Stück für alle Musicalfans geeignet und spricht so nicht nur die Fans der Kultband an. Wir sind sehr gespannt, wie gut es angenommen wird und wünschen ganz viel Erfolg. Eine ausführliche Review sowie spannende exklusive Interviews mit den Hauptdarstellern sowie den Verantwortlichen vom Musical folgen in Kürze auf musicalpuls.com - unbedingt reinlesen!



Comments


bottom of page