top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

„Abenteuerland “: Fan-Show steckte voller Überraschungen und ließ das großartige Musical hochleben

Foto Kevin Drewes / Musicalpuls

PURes Musicalfeeling im Capitol Theater Düsseldorf! Rund ein halbes Jahr nach der Premiere und mittlerweile nach über 200.000 verkauften Tickets, stand gestern (24.04.24) die große Fan-Show des Musicals „Abenteuerland“ an. Die Sondervorstellung lockte PUR- und Musical Fans aus dem ganzen Land an und bot Fanservice XXL! Die komplette Band PUR (Severin von Sydow, Cherry Gehring, Rudi Buttas, Matthias Ulmer, Frank Dapper, Joe Crawford, Ingo Riedl und Hartmut Engler) war selbst vor Ort, hatte sogar einen überraschenden Auftritt im Stück… emotional war dabei auch die Anwesenheit von Bandmitglied Ingo Riedl, der sich nach seiner Krebserkrankung wieder der Öffentlichkeit zeigte!

 


Song "Ich lieb dich" holt alle Zuschauer von den Sitzen

Die Geschichte der Familie Schirmer, um die es im Musical „Abenteuerland“ geht, ließ die Fans mitfiebern… eine Story, die aus dem wahren Leben gegriffen ist, sich mit den Problemen aller Generationen beschäftigt, geht allen nah. Das großartig geschriebene Stück enthält dabei 30 PUR-Songs, die in das Stück sehr passend integriert und genau in der richtigen Länge angespielt werden. Genau diese Momente fungierten bei der Fan-Show wie ein Button, den man drückt… kaum wurde einer der Hits im Stück angesungen, gingen die Zuschauer sofort klatschend mit, stimmten ein. Absolute Highlights waren dabei der Chor bei „Wenn sie diesen Tango hört“ und „Ich lieb dich“, bei dem es keinen im Saal mehr auf dem Sitz hielt… das gab es bei der Szene noch nie!

 

Cast liefert ab

Die Stimmung im Saal war unglaublich, die Vibes schlugen auch auf die Darsteller über, die die Stimmung sichtlich genossen. Über das Stück hatten wir in unserer ausführlichen Kritik zur Premiere im Oktober letzten Jahres bereits berichtet (hier direkt reinlesen), an dieser Stelle möchten wir aber unbedingt auf die Leistung der Darsteller eingehen, die wir bei der Premiere nicht auf der Bühne sahen. Matthias Graf als Mr. X lieferte gesanglich großartig ab und überzeugte uns auch schauspielerisch sehr. Und auch Annemarie Purkert gefielen uns ebenfalls in ihrer Rolle. Die Stars der Premierenbesetzung um Hannes Staffler und Carolin Soyka wirkten enorm eingespielt und gehen in ihren Figuren voll auf. Bei der Fan-Show haute uns vorallem Jana Stelley in der Rolle der Bianca gesamtheitlich um, das war ganz stark!



"Abenteuerland": PUR mit Überraschungsauftritt

Im Finale der Geschichte von „Abenteuerland“, das rund ein Jahr später spielt, gesellten sich dann noch ein paar Gaststars dazu… denn als große Überraschung für die Fans tauchte in der letzten Szene die Band PUR auf der Bühne auf… und wurde sogar darin integriert! Eine sehr coole Idee, die von den Fans mit viel Begeisterung aufgenommen wurde.

 

Hannes Staffler mit starker Rede

Anschließend richtete Hannes Staffler, der das Familienoperhaupt der Schirmers spielt, eine emotionale Rede: „…was macht man mit verrückten Ideen? Entweder man verwirft sofort oder hat Leute, die dafür brennen, die dafür kämpfen, dass das Ding wirklich durchgesetzt wird. Letzteres war bei uns zum Glück der Fall! Und so konnten wir am 22. Oktober 2023 hier Weltpremiere feiern!“, betonte der Darsteller, ehe er an Hartmut Engler weitergab.



Hartmut Engler verneigt sich vor Ingo Reidl

Der PUR-Frontsänger betonte sichtlich geflashed: „Ich bin kein regelmäßiger Musicalgänger, aber das Ding hier haut alles weg, was ich bisher gesehen habe!“ Danach folgten rührende Worte an einen engen Freund und Kollegen, der seit der ersten Stunde PUR dabei ist: Ingo Riedl! Angespielt auf dessen Kampf gegen den Krebs sagte Engler: „Das war krankheitsbedingt eine wirklich schwierige Zeit. Er hat aber fast die gesamte Musik geschrieben, die ihr heute Abend gehört habt. Er ist zum ersten Mal heute Abend hier im Musical!“… unter tosendem, nicht enden wollenden Applaus erhob sich Ingo dann von seinem Platz und bedankte sich sichtlich gerührt.


Fans mit toller Aktion

Die Fans hatten sich ebenfalls etwas für den besonderen Abend ausgedacht und vor der Show Herz-Luftballons verteilt, die im Finale im ganzen Saal in die Höhe gerissen wurden, genau wie bunte Knicklichter. „Oh wie ist das schön“ wurde passend angestimmt, ehe die Party keine Grenzen mehr kannte! Ein PUR-Hitmix, den die Band gemeinsam mit der Cast sang , bot einen großartigen Abschluss einer ganz besonderen Vorstellung, die einmal mehr sehr deutlich unterstrich, dass die PUR-Hits wie gemacht für die Musical-Bühne sind und sowohl ihre treuen Anhänger als auch die Musicalfans begeistern! Am besten direkt hier Tickets sichern, falls noch nicht geschehen!



Swiped Euch durch die schönsten Fotos der Fanshow (Copyright Kevin Drewes / Musicalpuls)




Comments


bottom of page