top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Darsteller von Musical "Abenteuerland" sammeln 77.777 Euro für "RTL - Wir helfen Kindern e.V."


Abenteuerland Musical
Foto BB-Promotion

Pures Glück im "Abenteuerland"! In den vergangenen fünf Wochen sind die Darsteller des Musicals - immer gleich nach Ende ihrer gefeierten Shows - ­mit einer Mission zu den Ausgängen des Capitol Theaters Düsseldorf gesaust:  Noch im kompletten Bühnenoutfit sammelten sie Spenden für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kinder e.V.“ So ist die beeindruckende Spendensumme in Höhe von EURO 77.777 Euro für die Kinderhilfsprojekte zusammengekommen.

Darsteller freuen sich über große Spendenbereitschaft


Die Darsteller freuen sich, dass sie und ihr so überaus spendenfreudiges Publikum auch abseits des Scheinwerferlichts Menschen glücklich machen können. Sie berichten von berührenden Momenten und Begegnungen im Rahmen der Spendensammlung nach den Vorstellungen, so. z.B. auch Jana Stelley: Das Sammeln nach der Vorstellung war immer unglaublich schön, weil die Menschen schon teilweise tanzend und singend aus dem Saal auf einen zugeströmt sind und sich unglaublich herzlich für den Abend und auch für unsere Sammel-Aktion bedankt haben. Wenn ein älterer Herr auf einen zukommt und sagt: ‘Ich gebe lieber einen Schein, denn Kleingeld ist doch so schwer für Sie zu tragen‘ – und dann lauthals lacht, das ist einfach ein schönes Gefühl.“ 


Wolfram Kons: "Was für eine Summe"


Wolfram Kons, der den Spendenscheck im Capitol Theater von den Darstellern entgegen nahm, erklärte beseelt: „Was für eine Summe. Die Sieben ist meine Glückszahl und ich weiß, sie kann jetzt auch ganz vielen Kindern Glück bringen. 77.777 Euro, ich freue mich wahnsinnig. Eine tolle Leistung eines unglaublich engagierten Ensembles und eines Publikums, das ein Familienmusical sieht, aber dabei Familien und Kinder nicht vergisst, denen es nicht so gut geht. Ich bin stolz darauf, gerade in meiner Geburtsstadt Düsseldorf ein so tolles Ergebnis abholen zu dürfen. Tausend Dank – und wie immer: Jeder Cent kommt an. Die pure Freude.“






Comments


bottom of page