top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

"Die Eiskönigin": Letzte Vorstellung von Sabrina Weckerlin steht fest


Die Eiskönigin Musical
Foto Ina Fiethen

Der große Castwechsel vom Disney-Musical "Die Eiskönigin" in Hamburg rückt näher. In genau zwei Monaten erleben Fans neue Darsteller in dem Erfolgsmusical. Damit heißt jedoch auch Abschied nehmen von Musical-Topstar Sabrina Weckerlin. Jetzt kündigte sie ihre letzte Vorstellung an.


Sabrina Weckerlin kündigt ihre letzte Show an


Ihre Stimme und ihr Livegesang sind zweifelsohne auf Weltklasse-Niveau und ihr Engagement bereicherte das Disney-Musical sehr. Doch nach rund zwei Jahren lässt Sabrina Weckerlin jetzt los, wie sie es so schön ihrem Instagram-Posting ausdrückt. Am 16.10. um 18.30 Uhr betritt die Darstellerin zum letzten Mal die Bühne in Disneys "Die Eiskönigin". Wie sie zudem offiziell ankündigte, wird sie dabei erneut an der Seite von Celena Pieper zu sehen sein, die ihre Musical-Schwester Anna spielt.


SO oft ist sie noch als Elsa zu sehen


Wie sie in ihrem Beitrag weiter berichet, erfuhr sie bereits schon am 23.01.20, dass sie die Erstbesetzung der Elsa übernehmen wird. Nun dürfen sich Fans - Stand heute, 22.08.- noch auf genau 39 Vorstellungen mit Sabrina freuen. Besonders begehrt sind derweil vorallem Tickets für Sabrinas Abschiedsvorstellung - Fans sollten sich bei Interesse direkt hier noch schnell Karten für den 16.10. sichern.


SIE wird die neue Elsa


Nach dem spielfreien Dienstag übernimmt dann ab dem 18.10. Willemijn Verkaik die Erstbesetzung der Elsa - ihre Stimme wird den Fans bekannt vorkommen, denn: Schon in den Trickfilmen lieh sie der Figur ihre Stimme. Als Anna wird derweil Abla Alaoui übernehmen.


Comments


bottom of page