top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Disney-Musical "Hercules": Öffentliche Probe zeigt rasante Action, erstklassige Choreographien & viel Humor

Öffentliche Probe vom kommenden Disney-Musical "Hercules"
Foto Kevin Drewes

Die große Welturaufführung vom Disney-Musical „Hercules“ von Stage Entertainment in Hamburg wirft ihre Schatten voraus. Außen ragt bereits das Logo über den Eingang des Stage Theaters Neue Flora, während die Darsteller seit nunmehr drei Wochen hinter den Kulissen eifrig proben. Nach der Cast-Präsentation im Dezember, bei der erste Songs gezeigt wurden, war bei der öffentlichen Probe, durch die Regisseur und Choreograph Casey Nicholaw führte, heute (06.02.24) ein genauerer Eindruck (anhand von drei Szenen) möglich – wir waren live dabei und verraten Euch mehr... SO vielversprechend sind die neuen Einblicke!

Großes Ensemble liefert bei aufwändigen Choreopraphien ab

Nachdem "Hercules"-Darsteller Benét Monteiro bei der „Disney 100 Jubiläumsshow“ auf RTL, beim Announcement und bei der Cast-Präsentation den Titel "Endlich angekommen" performte, präsentierte er bei der öffentlichen Probe den Titel „Ich weiß, das wird heut' mein Tag" aus dem ersten Akt des Musicals. Dort befindet sich Hercules mitten auf dem Marktplatz, auf dem es turbulent zugeht.... was vorallem an Hercules liegt, der noch so gar nicht mit seiner Kraft umgehen kann.

Bei dieser Szene fallen zudem die großartigen, aufwändigen Choreografien sehr auf...man weiß teilweise gar nicht, wohin man zuerst schauen soll, weil überall im Hintergrund etwas geschieht – eine echte Meisterleistung, dies so gut in Szene zu setzen! Es wird dabei auch deutlich, dass die Zuschauer ein sehr rasantes Musical zu erwarten scheint.


Swipt Euch durch die schönsten Fotos der Szene „Ich weiß, das wird heut' mein Tag"

Fotos Ina Fiethen


SO gut harmonieren Benèt Monteiro und Mae Ann Jorolan in ihrem ersten Duett in "Hercules"

In der zweiten gezeigten Szene treffen Hercules und Meg (gespielt von Mae Ann Jorolan) zum ersten Mal in der Handlung des Stücksl aufeinander. Schon in Hamilton harmonierten Benét und Mae Ann hervorragend... und auch in diesem ersten gemeinsamen Duett "Vergiss das lieber" ist ihr Zusammenspiel musikalisch als auch schauspielerisch großartig. So will Hercules seine spätere Geliebte vor einem Ungeheuer retten – hier darf Benèt direkt zeigen, wie fit er ist. Herrlich ist dabei in seinem Duett mit Mae Ann auch die Mimik von ihr. Die zweite Szene stellt neben der Action vorallem den komödiantischen Anteil des Stücks sehr in den Vordergrund.

 

Swipt Euch durch die schönsten Fotos der Szene „Vergiss das lieber"

Fotos Kevin Drewes


In der dritten Szene lässt Benèt Monteiro die Muskeln spielen

In Szene Nummer 3 der heutigen öffentlichen Probe wurde mit "Zero to Hero" das große Finale des ersten Aktes präsentiert. Hier darf das Ensemble sowie erneut die fünf Musen besonders stark aufspielen, während Benét Monteiro als Hercules mehrere Herausforderungen meistern muss. Die Actionszenen sind erstklassig und sehr unterhaltsam, alles wirkt sehr rund. Toll ist auch zu sehen, dass … als Phil sowie Benèt als Titelheld ebenfalls super harmonieren.


Swipt Euch durch die schönsten Fotos der Szene „From Zero to Hero"

Fotos Ina Fiethen & Kevin Drewes


DAS unterscheidet "Hercules" von den anderen Disney-Musicals

Die Darsteller zeigen sich allesamt schon jetzt sehr gut eingespielt. Zudem entsteht durch die hervorragende Szenenauswahl ein toller Eindruck auf das, was die Zuschauer erwartet... ein sehr comedy-lastiges, rasantes Musical, das einen tollen Kontrast zu den düsteren Stücken „Der König der Löwen“ in Hamburg und „Tarzan“ in Stuttgart bietet. Mit Spannung erwarten wir auch Detlef Leistenschneiders Interpretation vom Bösewicht Hades – von diesem erhielt man während der öffentlichen Probe noch keinen Eindruck... daraus wird noch ein Geheimnis gemacht. Im exklusiven Interview (in Kürze bei www.musicalpuls.com online) mit uns verriet Detlef aber mehr... so viel schon einmal vorab: Es wird eine große Überraschung in „Hercules“ geben!


HIER direkt Tickets für "Hercules" sichern:




bottom of page