top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Disney's "Hercules": Oscar-Preisträger Alan Menken & Thomas Schumacher stimmen mit den Hauptdarstellern auf Weltpremiere in Hamburg ein

Alan Menken und Thomas Schumacher stimmten auf das Disney-Musical Hercules ein
Foto Kevin Drewes / Musicalpuls

Grandiose Einstimmung auf das Disney-Musical „Hercules“, welches in wenigen Tagen seine große Welturaufführung im Stage Theater Neue Flora in Hamburg feiert: Komponistenlegende Alan Menken (schuf unter anderem die Musik für die Disney-Zeichentrickfilme „Arielle, die Meerjungfrau“, „Pocahontas“, „Aladdin“ und eben auch „Hercules“) und Thomas Schumacher (Chef der Disney Theatrical Group) gaben sich bei einem Pressetermin im Kent Club heute (12.03.24) die Ehre! Und auch die Hauptdarsteller Benet Monteiro, Mae Ann Jorolan sowie Leslie Behann, Chasity Crisp, Uzoh, Shekinah McFarlane und Venolia waren dabei, um noch einmal musikalisch auf „Hercules“ einszustimmen.


Oscar-Preisträger Alan Menken: Hollywood-Flair in Hamburg

Er war ein Gipfeltreffen zweier Disney-Legenden mit ganz viel Herz. Thomas Schumacher (Chief Creative Officer der Disney Theatrical Group), der schon im Dezember durch den Cast Announcement führte, lieferte einen spannenden Talk mit Alan Menken, der schon seit Generationen die Melodien großer Disney-Zeichentrickfilme schafft.


Fotos Ina Fiethen & Kevin Drewes / Musicalpuls


Rund eine dreiviertel Stunde lang lauschten die anwesenden Zuschauer den Anekdoten aus der beeindruckenden Laufbahn von Alan Menken, der unter anderem schon acht Oscars gewann. In dem sehr unterhaltsamen Gespräch ließ er sich beispielsweise entlocken, dass es ihm große Freude macht, Kompositionen für Disney-Bösewichte zu schreiben. Neben den Zeichentrickfilmen ist er auch verantwortlich für die Musik in diversen Disney-Musicals... so eben nun auch für „Hercules“, das weltweit zum allerersten Mal aufgeführt wird – in Hamburg (wie das für Menken ist, verriet er uns im Rahmen des heutigen Pressetermins, mehr dazu in Kürze in einem weiteren Artikel).


„Hercules“-Hauptdarsteller geben großartige Kostprobe

Zwischen dem Talk von Menken und Schumacher durften einige der Hauptdarsteller noch einmal auf die große Premiere am 24.03.24 einstimmen – mit Unterstützung von Michael Kosarin am Piano, der vorallem am Broadway sich einen sehr großen Namen machte. So sang Benet Monteiro den Titel „Endlich angekommen“. Hier zeigte sich, dass der Darsteller immer mehr in seine Rolle gefunden hat, gerade im letzten Drittel der Performance lieferte er ganz stark ab.

Video Ina Fiethen


Später sang Mae Ann Jorolan mit den fünf Musen (gespielt von Leslie Behann, Chasity Crisp, Uzoh, Shekinah McFarlane und Venolia) den Song „Nein, ich bin nicht verliebt“ - das Zusammenspiel der Frauen ist einfach großartig!

Video Ina Fiethen


Keine Frage, Musical- und Disneyfans dürfen sich auf ein sehr vielsprechendes Stück freuen – das machte die öffentliche Probe kürzlich auch schon deutlich! Wir sind sehr gespannt!


TIPP: Noch in dieser Woche geht unser exklusives Interview mit Thomas Schumacher online – unbedingt reinlesen!


Fotos Ina Fiethen & Kevin Drewes / Musicalpuls



댓글


bottom of page