top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

"Eiskönigin"-Stars Willemijn Verkaik, Bob van de Weijdeven & Owen Playfair im gemeinsamen Interview: DAS sind ihre Lieblingsszenen!

Owen Playfair, Willemijn Verkaik und Bob van de Weijdeven
Foto Ina Fiethen / Musicalpuls

Unter den zahlreichen Stars auf dem orangenen Teppich bei der gestrigen Weltpremiere vom Disney-Musical "Hercules" (wir berichteten) waren mit Willemijn Verkaik (Elsa), Bob van de Weijdeven und Owen Playfair auch drei Hauptdarsteller aus "Die Eiskönigin" dabei, das aktuell noch bis September auf der anderen Seite der Elbe aufgeführt wird. Im Blitz-Interview sprachen wir mit den drei beliebten Stars exklusiv!



Während Bob und Owen schon länger bei "Die Eiskönigin" Teil der Besetzung sind, kam Willemijn Verkaik im Herbst vergangenen Jahres zum großen Castwechsel neu dazu und übernahm die Hauptrolle der Elsa. Dabei habe die Chemie direkt gepasst, betont Bob van de Weijdeven, es sei "toll mit Abla und Willemijn zusammenzuarbeiten". Willemijn ergänzt: "Wir wussten, dass sie schon eingespielt waren. Für uns war es neu, aber sie haben uns sehr Willkommen geheißen... sodass wir uns direkt wohlgefühlt haben."


Willemijn Verkaik feiert DIESE Szene

Im exklusiven Blitz-Interview verrieten die drei Musicalstars auch ihre Lieblingsszenen aus "Die Eiskönigin"... für Willemijn ist es dabei eine Szene, in der sie gar nicht selbst spielt: "Was ich sehr gerne mag, ist die Begegnung zwischen Kristoff, Hans und Anna... das finde ich total lustig. Das höre ich immer, wenn ich immer hinter der Bühne und mich umziehe."



Bob van de Weijdeven liebt es, den Bösewicht zu spielen

Bob van de Weijdeven, der in seiner Paraderolle als Hans voll aufgeht, verrät dabei lächelnd seinen Lieblingsmoment: "... wenn ich böse werde. Das ist mein Klimax, auf das ich immer hinarbeite. Wenn ich da stehe und denke 'ja, jetzt kann ich den Switch machen', dann ist das für mich immer ein Geschenk... das spielen zu dürfen!" Dabei ergänzt der Musicalstar: "Ich bin damit aufgewachsen, immer zu arbeiten und ich liebe meinen Job. Ich mache gerne die Show. Für mich ist das ein Geschenk und ein Wunder, sie zu spielen. Für mich ist das nie langweilig."


Owen Playfairs Lieblingsszene ist musikalisch

Owen Playfair hat ebenfalls eine Szene, die er als Kristoff besonders gerne spielt: "Für mich ist das die Szene, in der ich meine Eltern wiedersehe. Das ist ein ganz großes Lied.... wir tanzen alle und ich offenbare meine Gefühle für Anna. Das macht ganz viel Spaß", sagt er gegenüber musicalpuls.com.



DAS sagen sie über "Hercules"

Im Blitz-Interview, das auf dem orangenen Teppich kurz vor der Weltpremieren-Vorstellung von "Hercules" stattfand, verrieten die Drei uns auch, wie sie zu Hercules stehen. Owen: "Das ist mein Lieblingsfilm! Deswegen freue ich mich sehr auf das Musical und die neuen Lieder!" Willemijn gesteht offen: "Ich freue mich auch sehr und kenne die Songs, aber nicht den Film. Manche sagen, dass ist eigentlich auch gut, weil dann werde ich vom Musical überrascht. Anscheinend sind die Musen sehr gut... ich bin gespannt."


Auch Bob ist voller Vorfreude: "Hercules ist cool, ich mag einfach Heroes und bin auch ein Riesen-Marvel-Fan. Hercules ist ein Film, mit dem ich aufgewachsen bin. Ich freu mich auch auf Benèt, den kenn ich noch ein bisschen vom Anfang der "Eiskönigin", da hatten wir uns schon gesehen... und ich freu mich einfach sehr auf die Geschichte und das tolle Musical."





Comments


bottom of page