top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Musical-Epos "Les Miserables" kommt nach St. Gallen und München - Cast, Termine und mehr


Das Musical-Epos "Les Miserables" wird wieder deutschsprachig aufgeführt - erst im Theater St. Gallen ab Dezember 2023, dann ab März 2024 am Gärtnerplatztheater in München. In Übereinkunft mit Produzent Cameron Mackintosh handelt es sich um eine neue Produktion von Boublil und Schönbergs Version. Die deutschen Texte steuert derweil Musiklegende Heinz Rudolf Kunze bei. Schon jetzt steht auch die Cast fest.

Die Cast von "Les Miserables"


Mit "Tanz der Vampire"-Star Filippo Strocchi, der sich die Rolle des Jean Valjean mit Armin Kahl sowie die Rolle des Javert mit Daniel Gutman teilt, hat man einen echten Hochkaräter im Cast. Dazu sind Wietske van Tongeren (Fantine), Jogi Kaiser, Alexander Franzen (Thénardier), Dagmar Hellberg, Carin Filipcic (Madame Thénardie), Kristine Emde, Julia Sturzlbaum (Cosette), Barbara Obermeier, Katia Bischoff (Éponine), Thomas Hohler, Matteo Ivan Rasic (Marius), Merlin Fargel (Enjolras), Kio Bruderer, Jamin Tobler und Elena Haag (Gavroche) dabei.

Erst in der Schweiz, dann in Deutschland


Premiere in St. Gallen in der Schweiz ist am 09.12.23. Dort wird das Musical bis zum 23.02.24 aufgeführt, ehe am 22.03.24 die Premiere im Gärtnerplatztheater in München ansteht. Hier wird "Les Miserables" bis zum 14.06.24 gastieren. Der Vorverkauf ist noch nicht gestartet, weitere Infos findet ihr hier.


Comments


bottom of page