top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Musical "& Julia": DIESE Darsteller übernehmen die vier Hauptrollen

Foto Morris MacMatzen

Erst vor wenigen Tagen hat Stage Entertainment in New York die Hauptdarstellerin des erfolgreichen, vielfach ausgezeichneten Hit-Musicals & JULIA vorgestellt: Chiara Fuhrmann. Zum gestrigen ersten Live-Auftritt mit Songs aus der Show beim 835. Hamburger Hafengeburtstag kommen drei weitere Hauptdarsteller:innen der deutschen Produktion dazu: Neben Chiara Fuhrmann werden die bekannten Musical-Stars Raphael Groß, Andreas Bongard und Willemijn Verkaik (aktuell noch als Elsa im Disney-Musical "Die Eiskönigin" zu sehen) in die Rollen von Julia und Romeo sowie William Shakespeare und seiner Frau Anne Hathaway schlüpfen. Die Deutschlandpremiere von & JULIA wird Ende Oktober im Stage Operettenhaus in Hamburg gefeiert.



Für Chiara Fuhrmann ist es die Erfüllung eines großen Traums: Die Osnabrückerin spielt als Julia zum ersten Mal eine Titelrolle.


Dabei ist für ihren Neuanfang in & JULIA eigentlich eine ganz andere Figur verantwortlich: William Shakespeares Frau Anne Hathaway, gespielt von Musical- und Broadwaygröße Willemijn Verkaik, macht aus dem Ende der berühmten Liebesgeschichte ihres Mannes den Beginn  einer rasant-bunten Komödie, in der das 16. Jahrhundert auf Pop-Culture trifft. Da sie mit dem tragischen Ende, das ihr Mann William für Romeo und Julia vorgesehen hat, nicht zufrieden ist, bringt sie sich kurzerhand selbst als Co-Autorin ein: „Anne hat diese Idee: ‚Was, wenn Julia sich nicht umbringt?‘ und schreibt die bekannte Geschichte vor den Augen der Zuschauer:innen um“, so Willemijn Verkaik. „Ich freue mich schon sehr darauf, diese fröhliche, selbstsichere Frau zu spielen, die alles mit viel Humor angeht. Die Musik und die Energie machen das Musical zu einer richtigen Party!“


,


Andreas Bongard, der William Shakespeare spielt, reizt an der Show vor allem ihr Zeitgeist: „Das Musical behandelt Themen, die von größter Bedeutung sind: Unser Ensemble ist äußerst divers, inhaltlich geht es um die Rolle der Frau, um Gender-Fluidität – und vor allem um das Lebensgefühl, dass wir alle sein dürfen und sollen, wie wir sind. Hinzu kommt, dass wir die Geschichte & JULIA mit dieser geilen Musik von Max Martin erzählen können. Die Songs habe nicht nur ich als Millennial regelrecht aufgesogen – sie haben eine ganze Generation geprägt!“


Auch wenn es in & JULIA vorranging um Julia geht, nimmt auch Romeo weiterhin einen Platz in der Story ein. Gespielt wird dieser von Raphael Groß: „Die Show feiert das Leben und den Mut für einen Neubeginn. Und das ist auch die Botschaft, die man als Zuschauer:in mitnimmt. Jede:r hat die Möglichkeit, im Leben noch einmal neu anzufangen. Und so bekommt auch Romeo die Möglichkeit, aus seinen Fehlern zu lernen – und eine zweite Chance, das Leben und die Liebe zu feiern.“


Die weiteren Haupt- und Ensemble-Rollen der deutschen Inszenierung von & JULIA gibt Stage Entertainment zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. Die Proben starten Anfang September.  





Comments


bottom of page