top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Musical "Les Misérables" kommt als Arena-Spektakel nach Zürich


Les Miserables Zürich
Foto FBM Entertainment

Victor Hugos klassische Erzählung «Les Misérables» ist eine fesselnde Geschichte über zerbrochene Träume und unerwiderte Liebe, Leidenschaft, Aufopferung und Erlösung – ein zeitloses Zeugnis für das Überleben des menschlichen Geistes. Mit einer grossartigen Partitur aus kultigen Songs wie «I Dreamed a Dream», «On My Own», «Bring Him Home», «One Day More» und vielen mehr ist diese epische und erhebende Geschichte unbestritten eines der beliebtesten Musicals der Welt. Vom 19. bis 22. Dezember 2024 ist die Geschichte in einem einzigartigen Mix aus Musical, Konzert und Show im Hallenstadion Zürich zu sehen.


"Les Miserables" erstmals in Zürich


LES MISÉRABLES ist das am längsten laufende Musical der Welt und wurde bereits in 53 Ländern und 439 Städten weltweit aufgeführt. Darauf basiert das LES MISÉRABLES – THE ARENA MUSICAL SPECTACULAR, das 2024 zum ersten Mal nach Zürich kommt. Die Show hat ein aussergewöhnliches und neues Design, das speziell für Arenen wie das Hallenstadion entwickelt wurde. Diese eindrucksvolle Produktion spielt mit einer Besetzung und einem Orchester von über 65 Personen.


Frankreich, 1815: Jean Valjean wird nach 19-jähriger Haft entlassen. Acht Jahre später hat er es geschafft, sich unter falschem Namen eine neue Existenz als Fabrikbesitzer und Bürgermeister in einer Stadt vor den Toren von Paris aufzubauen. Doch er hat einen Erzfeind; Inspektor Javert. Als dieser Valjeans wahre Identität entlarvt, muss er fliehen. Er hat eine enge Verbundenheit zur völlig verarmten Arbeiterin Fantine. Sie stirbt und hinterlässt Cosette, eine uneheliche Tochter. Valjean nimmt Cosette zu sich und flieht mit ihr nach Paris. Er schenkt dem Kind seine ganze Liebe, spricht jedoch nie offen über seine Vergangenheit. Cosette verliebt sich in den Revolutionär Marius, der von Javert gejagt wird – so gerät Jean Valjean erneut ins Fadenkreuz seines alten Widersachers. Es kommt zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen den beiden.

Produzent Cameron Mackintosh lässt sich entlocken: «Ich bin begeistert, die ersten Spielorte für diese spektakuläre Produktion von Les Misérables bekannt zu geben. Diese mit Spannung erwartete Welttournee bietet vielen gefeierten Darstellerinnen und Darstellern die einmalige Gelegenheit, ihre Lieblingsrollen für kurze Zeit in verschiedenen Teilen der Welt zu spielen, sodass die Fans die Chance haben, ihre Lieblingsstars in ihrem Lieblingsmusical zu sehen. In den fast 40 Jahren ihres Bestehens hat sich die Show auch als Startrampe für eine aussergewöhnliche Liste von Stars auf der ganzen Welt und in vielen verschiedenen Sprachen und Ländern erwiesen. Sowohl die Show als auch die Filmmusik von Les Mis gewinnen immer wieder Umfragen auf der ganzen Welt als beliebtestes Musical aller Zeiten, das so viele der denkwürdigsten und beliebtesten Songs enthält, die jemals für das Musiktheater geschrieben wurden. Die Euphorie bei den Wiedervereinigungsaufführungen von Les Mis ist legendär und immer ausverkauft. Ich freue mich darauf, dass dieses einzigartige Ereignis die ultimative Demonstration von ‘Do You Hear The People Sing’ sein wird!»

Freddy Burger, Veranstalter und Inhaber von FBM Entertainment, ist stolz: «Nachdem wir 2020 das Musical in Zürich veranstalten durften, ist die Freude riesig, 2024 Teil der Welttournee zu sein. Mit LES MISÉRABLES – THE ARENA MUSICAL SPECTACULAR erleben wir die weltberühmte Erzählung von Victor Hugo in unvergleichlicher Weise.»


LES MISÉRABLES - THE ARENA MUSICAL SPECTACULAR 2024: Alle Termine


Hallenstadion Zürich, 19. bis 22. Dezember 2024 

Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr

Samstag um 14.30 Uhr und 19.30 Uhr

Sonntag um 13.30 Uhr






bottom of page