top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Musical "SIX" ist im April 2024 erstmals in der Schweiz zu sehen

SIX - Das Musical kommt in die Schweiz
Foto Pamela Raith

Im internationalen Hit-Musical SIX besingen die sechs Ex-Frauen des englischen Tudor-Königs Heinrich VIII. ihre Lebensgeschichten. Nun feiert dieses außergewöhnliche Musical-Phänomen Schweizer Premiere und ist vom 9. bis 21. April 2024 im Theater 11 in Zürich zu sehen. Die sechs Queens bringen mit der rein weiblichen Band pure Power auf die Bühne. Noch nie wurde Geschichte so mitreissend, so aktuell und unterhaltsam erzählt.



Inspiriert von modernen Pop-Ikonen wie Beyoncé, Adele und Ariana Grande werden die Königinnen zur royalen Girlgroup und «battlen» sich darum, welche von ihnen unter Heinrich VIII. das schrecklichste Schicksal erlitten hat. ‘Geschieden, geköpft, gestorben, geschieden, geköpft, überlebt’, ist der Merksatz, den englische Schülerinnen und Schüler im Unterricht über die Königinnen lernen und das sagt schon alles. In SIX haben diese sechs Frauen nun das Sagen – und begeistern damit weltweit jährlich über 3,5 Millionen Menschen.

 

Von der Studenten-WG auf die royale Weltbühne

Geschrieben wurde SIX von den Cambridge-Studierenden Toby Marlow und Lucy Moss. Während ihrer Studienzeit kamen sie auf die Idee, die Geschichte über die sechs Ex-Frauen von Heinrich VIII. in einem Musical zu erzählen. Das kam so gut an, dass SIX 2017 beim renommierten Edinburgh Fringe Festival debütierte, wo die geniale Mischung aus Geschichte und Pop Musik sofort für Aufsehen sorgte. Schnell folgte die Verlegung ins West End, von wo aus es London im Sturm eroberte – und nur wenig später auch den Rest der Welt: Schon bald darauf gab es auch internationale Produktionen am New Yorker Broadway sowie Gastspiele unter anderem am Sydney Opera House in Australien sowie in Kanada und Südkorea. 2022 trat die Londoner Cast live im Rahmen der weltweit übertragenen Krönungsfeierlichkeiten von Königin Elisabeth II. auf.

Das weltweite Phänomen «Queendom»

Den beiden Studierenden gelang es, die Grenzen des Musiktheaters neu zu definieren. SIX als modernes Pop-Musical hat sich zu einem globalen kulturellen Phänomen entwickelt. Wie kaum ein anderes Musical schafft es SIX, insbesondere ein junges Publikum anzusprechen und zu begeistern. Mit seiner ansteckenden Energie, den mitreissenden Songs und der ermutigenden Botschaft, die eigene Stärke zu feiern, hat das Musical auch in der digitalen Welt grossen Einfluss genommen. Schnell entstand eine lebendige Online-Gemeinschaft treuer Fans, die liebevoll «Queendom» genannt wird. Ob in viralen Trends auf YouTube und TikTok, Fankunst oder Cover-Performances – weltweit feiern die Fans ihre Liebe zu SIX. Mit den Gastspielen in Deutschland und der Schweiz setzt SIX seine globale Erfolgsgeschichte fort und wird seinen Platz als bahnbrechendes Musical, das Grenzen überschreitet, inspiriert und unterhält, festigen.

Neben über 30 wichtigen internationalen Theaterauszeichnungen, darunter zwei Tony-Awards, wurde das Cast Album über 500 Millionen Mal gestreamt. Die mitreissenden SIX-Songs haben auf Plattformen wie TikTok und YouTube virale Trends ausgelöst. «Das Beste, das das West End zu bieten hat», jubelt der Daily Telegraph. «Frech, lustig, sexy und funky» so die Londoner Times. Und die New York Times urteilt: «Bestes Entertainment».



Comments


bottom of page