top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Peter Maffay: Musical über Kinderbuch-Figur Anouk feiert im Herbst 2024 Premiere

Peter Maffay & Hendrikje Balsmeyer
Peter Maffay & Hendrikje Balsmeyer Foto Rohn Fotografie/Jennifer Többen

Mit der Kinderbuchreihe um die kleine Anouk, die nach ihrer gemeinsamen Tochter benannt ist, schufen Peter Maffay und Ehefrau Hendrikje Balsmeyer etwas Zauberhaftes. Nach Tabaluga schaffte es Maffay erneut, mit einer fiktiven Figur die Kinderherzen höher schlagen zu lassen. Nun ist offiziell: Es wird ein Musical, das auf "Anouk, die nachts auf Reisen geht" basiert, entstehen und schon im Herbst diesen Jahres seine große Premiere feiern! Wir haben alle Infos!

Peter Maffay: Neue Kinderlieder für Anouk-Musical

Bereits mit dem Musical "Tabaluga & Lilli" feierte Peter Maffay großen Erfolg, nun folgt viele Jahre später Anouk. Das Projekt, das in Partnerschaft mit C2 Konzert entsteht, sei derzeit in der Produktionsphase und soll im Herbst 2024 Premiere feiern, berichtet "Musikwoche". Das Buch stammt aus der Feder von Georg Veit und Hendrikje Balsmeyer, während Peter Maffay und sein Team für die musikalische Gestaltung verantwortlich sind. Als Herzstück des Anouk-Musicals sollen zehn Kinderlieder von Peter Maffay und Freunden entstehen, die größtenteils eigens für diese Produktion komponiert werden. Ob hier erneut Rolf Zuckowski mitwirkt?

Peter Maffay & Hendrikje Balsmeyer über das kommende Musical

"Das Publikum wird in eine Welt voller Fantasie und Abenteuer entführt, in der Freundschaft, Mut und Toleranz im Mittelpunkt stehen. Die Bühnenadaption bleibt den erfolgreichen Kinderbüchern treu und transportiert deren wertvolle Botschaften", stellen die Verantwortlichen gegenüber "Musikwoche" klar.

"Wir freuen uns extrem auf die Kooperation mit C2 Concerts und darauf, die Geschichten von Anouk einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen", betonen Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay . Dabei ergänzen sie: "Dass die mittlerweile drei Bücher einen solchen Zuspruch erfahren hätten, sei nicht vorhersehbar gewesen. Das ist für uns Freude und Bestätigung zugleich. Und nun geht es einen Schritt weiter: auf die Bühne und in die Musik. Was Musik bei großen und kleinen Kindern bewirken kann, haben wir ja schon bei Tabaluga gesehen, und wir sind froh und stolz, dass wir dieses Abenteuer nun auch mit Anouk wagen können!"

Wir sind sehr gespannt auf das vielversprechende Familienmusical! Ebenfalls im Herbst geht übrigens "Tabaluga & Lilli" als Eigenproduktion von der "Why Not?! Events und Kommunikation UG" erneut auf Tour - alle Infos dazu findet ihr hier.


bottom of page