top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Pur-Musical "Abenteuerland": Fakten zur gigantischen Bühne und mehr


Am 22.10.2023 feiert "Abenteuerland", das Musical mit den Hits von der Kultband Pur große Premiere im Capitol Theater Düsseldorf. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - die Umbauarbeiten auf der Bühne und in Teilen des Saals laufen bereits seit Juli. Dabei wird Stück für ein Novum in der Spielstätte sorgen.


Größtes Bühnenbild in der Geschichte des Capitol Theaters


Um genug Platz für die neue moderne Bühnentechnik und das aufwändige Set zu schaffen, wurden die mächtigen Bühnenportale Ende August abgerissen. Seit der Premiere von "Grease" 1996 begrenzten diese Portale die bisherige „Guckkastenbühne“ des großen Saals. Mit "Abenteuerland" nutzt ein Musical so zum ersten Mal die komplette Raumbreite – ganze 25 Meter! So entsteht für das Publikum ein regelrechter „Cinemascope-Effekt“ mit freiem Blick auf die jetzt offene Bühne. Die Zuschauer erwartet dabei gar "das größte Bühnenbild in der Geschichte des Theaters!"


Dieser Effekt wird noch durch einen 60 Meter langen und sechs Meter hohen Rundhorizont verstärkt, der bis in den Zuschauerraum reicht und mit effektvollen Projektionen bespielt wird. Das komplette Publikum kann so eintauchen in eine Welt, die ja eigentlich ihre eigene ist. Mit seiner offenen Bühne rückt das Musical noch näher an die Zuschauer heran. Das Publikum wird regelrecht vom Bühnenbild umarmt und erfährt ein besonderes, intensives Gemeinschaftserlebnis! Mit einer Mischung von Natürlichem und Abstraktem entsteht eine Welt, die man kennt, die aber einen vielleicht doch auch ein bisschen fremd ist.

Revolutionäre Technik


Von den Materialien und von den Oberflächen wird eine Stadt gezeigt, mitten in Deutschland. Sieben große LED-Screens (je 3x2 Meter) zeigen unsere digitale Welt und unsere Kommunikation via Smartphones und Tabletts. Da gibt es viel zu lachen, es wird aber auch klar, wo die Grenzen und Nachteile dieser Welt für den Einzelnen liegen.


Doppelte Drehscheibe sorgt für Schwung


Dazu wird es eine sogenannte "Donut-Drehscheibe" geben - mit 15 Metern Durchmesser der großen und 5 Metern Durchmesser der kleineren Drehscheibe. Durch die vielen sich bewegenden Plattformen und Drehscheiben finden die zahlreichen Szenenwechsel der Geschichte in Sekundenschnelle fast wie in einem Film statt. Das Musical switcht so flott und interessant von Ort zu Ort. Das verspricht ein Musical-Erlebnis der Extraklasse! Sowohl Musicalfans als auch Pur-Fans sollten sich das Stück auf keinen Fall entgehen lassen. Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf die Premiere. Tickets für alle Vorstellungen von "Abenteuerland" gibt es direkt hier.


Verwendete Quellen: Mehr-BB-Entertainment


Comentários


bottom of page