top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

PUR-Musical "Abenteuerland" jetzt "Open End" verlängert – große Fan-Show im April


Abenteuerland Musical
Foto BB-Promotion

Was für eine Erfolgsgeschichte für das Musical "Abenteuerland" mit den Hits von der Kultband Pur. Im Herbst 2023 im Capitol Theater Düsseldorf gestartet, Ende November nach fünf Wochen von März auf Juni 2024 verlängert.. und nun läuft das Stück "Open End"! Das muss natürlich gefeiert werden - mit einer ganz besonderen Fan-Show! Wir haben alle Infos dazu.

Keine Frage, es läuft für die Verantwortlichen von "Abenteuerland". Nach der Weltpremiere am 22.10.23 hat sich das Musical zu einem Aushängeschild für Düsseldorf entwickelt. Die Tickets gehen weg wie warme Semmel. 160.000 Besucher schauten sich das Stück jetzt schon an.

 

Produzent Martin Flohr macht große Ankündigung

Nun kündigte Produzent Martin Flohr feierlich an: "Wir sind gekommen, um zu bleiben - und spielen in Düsseldorf ohne Enddatum! Die Resonanz des Publikums ist einfach überwältigend. Mit ABENTEUERLAND haben wir ein Musical geschaffen, in dem sich jeder wiederfindet und das Brücken zwischen Menschen und Generationen baut. Die Begeisterung nach jeder Vorstellung ist Belohnung für unsere Mühen und zugleich Ansporn für die Zukunft."

Große Fan-Show im April

Gefeiert wird der riesige Erfolg mit einer besonderen Fan-Show am 24.04.24. Neben einigen für diese Vorstellung exklusiven Specials und Aktionen erwartet die Zuschauer auch die ein oder andere Überraschung. So wird auch die Band PUR persönlich vor Ort sein. Tickets sind ab morgen (30.01.) vorbestellbar. 


Vorverkauf für Tickets bis Ende September in Kürze

Ab Mitte Februar gehen zudem die Tickets für Vorstellungen bis zum 27.09.24 in den Vorverkauf. Für die bisherigen Termine gibt es direkt hier noch Eintrittskarten. Ab sofort werden in regelmäßigen Abständen immer wieder weiterführende Buchungszeiträume angeboten.

SO gut ist das Musical

Wie gut "Abenteuerland - Das Musical mit den Hits von PUR" ist, könnt ihr hier in unserer ausführlichen Review lesen. Spannende Interviews mit den Darstellern rund um Hannes Staffler und Carolin Soyka findet ihr derweil hier.


bottom of page