top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Ralph Siegels Musical "Ein bisschen Frieden": DARUM verdient das Stück eine Chance in München

Musical "Ein bisschen Frieden - Summer of Love" kommt nach München - mit Erfolg?
Foto Deutsches Theater München

Nach gelungenem Neustart im Festspielhaus Neuschwanstein im vergangenen Jahr erfüllt sich Komponist Ralph Siegel 2024 einen großen Traum: Sein Musical "Ein bisschen Frieden - Summer of Love" wird im Mai erstmals in seiner Geburtsstadt München, im Deutschen Theater aufgeführt. Wir sprachen mit dem Visionär und verraten Euch zudem, warum sich ein Besuch lohnt.


Kann Ralph Siegels Musical in München Erfolge feiern?

Ralph Siegel träumt von einer erfolgreichen Spielzeit im Deutschen Theater München, DER Musicalstätte der Stadt. Nachdem die erste Fassung "N' bisschen Frieden - Rock'n Roll Summer" in Duisburg floppte, gelang der Neustart im Festspielhaus Neuschwanstein mit dem Titel "Ein bisschen Frieden - Summer of Love. "Jetzt hoffen wir, dass wir in München genügend Publikum bekommen", sagt Ralph Siegel, der jedoch auch offen zugibt, dass der Vorverkauf schwieriger als gedacht anläuft.


Heinz Hönig holt Musical-Engagement nach

Mit "Dschungelcamp"-Teilnehmer und Schauspieler Heinz Hönig hat er dabei jedoch einen großen, prominenten Namen an Bord. Dieser sollte schon in Duisburg in die Rolle des ehemaligen Stasi-Offiziers schlüpfen, sagte wegen der Geburt seines jüngsten Sohnes damals jedoch kurzfristig ab. Nun ist er jedoch dabei, freut sich Ralph Siegel. Und auch Heinz' Ehefrau Annika Kärsten-Hoenig ist in "Ein bisschen Frieden - Summer of Love" dabei... sie spielt Annika Bauer, die Mutter der weiblichen Hauptrolle Nina. Update 19.01.24: Simone Ballack wagt sich ebenfalls erstmal auf die Musicalbühne - sie wird ebenfalls die Rolle der Annika Bauer spielen, wie jetzt offiziell bekannt wurde.


DIESE Musicalstars sind dabei

Bis auf diese zwei Namen soll die Besetzung nahezu gleich bleiben. So sind Münchener Freiheit Frontsänger Tim Wilhelm, Madeleine Haipt, Jennifer Siemann, Henriette Schreiner, Dan Lucas, Sonja Farke, und Michael Thurner bereits bestätigt. Sicher nicht dabei sein werden dieses Mal NDW-Ikone Markus Mörl und Yvonne König. Wie musicalpuls.com exklusiv erfuhr, mussten diese aus terminlichen Gründen bzw. bereits schon länger zugesagter Verträge passen... ihre NDW-Show ist bundesweit noch immer sehr gefragt - daher ist es verständlich, dass sie nun nicht erneut in ihre Musicalrollen schlüpfen können.

DARUM geht's in "Ein bisschen Frieden - Summer of Love"

Mit den anderen Künstlern hat man dafür viele, vorallem aus dem Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen sehr beliebte Gesichter, dabei. Zudem dürfen sich die Zuschauer auf ein kurzweiliges und unterhaltsames Musical freuen, das den einschneidenden Teil deutscher Geschichte, in dem die Mauer mit brachialer politischer Gewalt viele Familien trennte, erzählt....verpackt in eine fiktive Geschichte, die nicht nur ans Herz geht, sondern auch spannend, ironisch und humorvoll ist.


Die Preview steht am 08.05. an, während am Tag darauf die große Premiere im Deutschen Theater München ansteht. Bis zum 19.05.24 läuft das Musical dort. Tickets für alle Vorstellungen gibt es direkt hier.






コメント


bottom of page