top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Zu Ehren von Tina Turner: Ausstellung im Stage Apollo Theater eröffnet


Aisata Blackman im Stage Apollo Theater
Foto Stage Entertainment

Noch bis mindestens zum 28. Januar 2024 ist "TINA - Das Tina Turner Musical" im Stage Apollo Theater in Stuttgart zu erleben. Gerade nach dem Tod der weltberühmten Künstlerin ist der Tribut noch wertvoller. Jetzt ist das Theater um eine Attraktion reicher - die Tina Turner Ausstellung wurde am 02.08. eröffnet - und jetzt sogar verlängert.


Originale Auszeichnungen werten Ausstellung auf


Zu Ehren der eindrucksvollen Ausnahmekünstlerin und anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von "Nutbush City Limits" eröffneten "Stage Entertainment" und "TINA – Das Tina Turner Musical" am 02. August die Tina-Turner-Ausstellung: Zum ersten Mal können in Stuttgart vier originale Musik-Awards der Musikikone bewundert werden – Zuschauer können sich dabei auf zwei der legendären Grammy Awards freuen.

Auch Requisiten Teil der Ausstellung

Ob American Music Award, Grammy oder MTV Video Music Award: Tina Turner wurde in rund 50 Jahren Musikgeschichte – davon ca. 10 Jahre als Duo mit Ike Turner und knapp 40 Jahre als Solokünstlerin – mit unzähligen, renommierten Auszeichnungen geehrt. Vier dieser hochkarätigen Musikpreise sind nun exklusiv und erstmalig im Stage Apollo Theater zu sehen. So wird unter anderem der Grammy Award aus dem Jahr 1985 in der Kategorie „Best Pop Vocal Performance, Female“ für den Song „What‘s Love Got To Do With It“ ausgestellt. Die originalen Einzelstücke sind dabei das Herzstück der Sammlung. Darüber hinaus sind ausgewählte Fotografien, ein von Tina Turner handsignierter Brief sowie Requisiten aus der Show und weitere Stücke zu besichtigen.

Hauptdarstellerin Aisata Blackmann eröffnet Ausstellung

Aisata Blackman, Tina-Hauptdarstellerin des gleichnamigen Musicals, eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Theaterleiterin Constanze Müller und freut sich sehr über die Ausstellung: "Tina Turner ist eine unglaubliche Frau, die ich selbst gerne kennengelernt hätte. Und ich denke, dass es ganz vielen Menschen so geht. Mit der Tina-Turner-Ausstellung ermöglicht die Produktion – ergänzend zum Musical - weitere Einblicke in das Lebenswerk der Ikone. Das finde ich wirklich hervorragend, vor allem da wir jeden Abend miterleben dürfen, welch außergewöhnlich emotionalen Anklang Tinas Geschichte beim Publikum findet."

Fans und Interessierte können die Ausstellung bis zum 30.09. im Foyer des Stage Apollo Theaters erleben. Der Zugang zur Ausstellung ist aktuell nur mit einem gültigen Musicalticket möglich. Tickets für "TINA - Das Tina Turner Musical" gibt es direkt hier.


Textquelle: Pressemitteilung "Stage Entertainment"


Comments


bottom of page