top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

Disney-Musical "Tarzan": Komplette Besetzung jetzt offiziell


Cast Tarzan
Foto Jan Potente

Wir haben es bereits vor einigen Tagen ankündigen dürfen, wann die Cast für "Tarzan" kommuniziert wird, jetzt ist es soweit: Pünktlich zum Probenstart wurde heute (19.09.) die komplette Besetzung vom Disney-Musical "Tarzan", das ab November diesen Jahres in Stuttgart aufgeführt wird, bekanntgegeben.

Beliebte Darsteller für "Tarzan"


Neben Terence van der Loo (Tarzan) und Vajèn van den Bosch (Jane), die bereits Ende August bekannt gegeben wurden, werden folgende Darsteller in Disney-Musical "Tarzan" ab November auf der Bühne stehen: Sidonie Smith (Affenmutter Kala), Dániel Rákász (Kerchak), Elindo Avastia (Terk), Ludo van der Winkel (Clayton) und Robin Reitsma als alternierender Tarzan. Mit Elindo ist dabei ein großer Publikumsliebling am Start, der zuletzt als Schneemann Olaf in "Die Eiskönigin" begeisterte.


Auch DIESE Darsteller sind dabei


Zur Cast gehören ebenso Raphael Dörr (Walk-In Cover Kerchak und Clayton), Matthias Otte (Walk-In Cover Kerchak und Clayton), Alexis Abreu, Rafael Fernandes Balbinot, Deike Darrelmann, Stuart Gannon (Aerial Captain), Antonio Grasso, Karen Helbing, Aaron Hunt, Emilia Viglianesi (Dance Captain), Hannah Leser, Francesco Marino, Michael Moore, Kasper Nilsson, Bradley Parsons, Jessica Reeve, André Regazzoni, Azzurra Salghetti, Ali Sinclair, Riccardo Sinisi, Paige Smith, Lyssa Tejero und Bruno Vida.


Drei Phasen bis zur Premiere


Bis zur Premiere in zwei Monaten gibt es im Stage Palladium Theater noch allerhand zu tun. Diese Zeit des Produktionsaufbaus lässt sich in drei Phasen einteilen: In der ersten Phase arbeitet und probt dabei jedes Gewerk autark. Am 07. Oktober, kurz vor der Fertigstellung des Bühnenbild-Einbaus, beginnt die Programmierung für einen der wichtigsten Mechanismen des Stücks: Das Flugwerk wird von Technikerinnen und Technikern so eingestellt, dass die Cast auch ihre „Lianenschwünge“ proben kann.


Bis zum 12. Oktober wird das Bühnenbild dann komplett eingebaut. Ab dem 19. Oktober verlagert die TARZAN® -Cast ihre Proben auf die Bühne des Theaters, was die zweite Produktionsphase einleitet. Ungefähr drei Tage später stoßen die Kinderdarsteller, die im Musical den jungen Tarzan spielen werden, zu den Proben auf der Bühne dazu.

Am 22. Oktober wird die Sitzprobe stattfinden: Erstmals treffen Cast und Orchester aufeinander und spielen das gesamte Stück – noch ganz ohne Bewegung und im Sitzen – daher der Name, der übrigens genau so auch in den USA oder England benutzt wird. In der dritten Probenphase, den sogenannten „Previews“ ab dem 08. November, tritt die Cast das erste Mal vor das Stuttgarter Publikum. Bei jeder Preview wird an den Feinheiten geschraubt; Licht, Ton und Gesamtaufführung werden perfektioniert.


Am 16. November ist es dann so weit: Disneys TARZAN® feiert im Stage Palladium Theater Premiere. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die neue Inszenierung. Tickets für das Disney-Musical "Tarzan" gibt es direkt hier.


Opmerkingen


bottom of page