top of page
  • AutorenbildKevin Drewes

"Mary Poppins": Disney-Musical feiert 2024 Premiere in der Schweiz


Die Musical-Umsetzung von Disney's Spielfilm "Mary Poppins" feierte 2004 in Bristol Premiere, die erste deutschsprachige Version startete 2016 in Stuttgart, ehe die Musical-Umsetzung von Stage Entertainment an den Hamburger Hafen wechselte (bis August 2019). Jetzt wird "Mary Poppins"im kommenden Jahr in der Schweiz zum ersten Mal aufgeführt. Wir verraten Euch, wann und wo.


"Mary Poppins" erstmals Open Air


Am 10. Juli 2024 wird "Mary Poppins" auf der Thuner Seebühne in malerischer Kulisse seine Premiere in der Schweiz feiern, ehe am 24. August die letzte Vorstellung geplant ist. Das in deutscher Sprache gespielte Musical wird dabei erstmals als Open Air gezeigt. "Wir sind stolz, unserem Publikum dieses fantastische Musical in einer Neuinszenierung zeigen zu dürfen", betont Oliver Burger, Geschäftsführer der Thunerseespiele.

Thunerseespiele
Die wunderschöne Kulisse am Thuner See (Foto Thunerseespiele)

Dabei fährt er fort: "Das fliegende Kindermädchen passt wunderbar auf unsere Seebühne und in die malerische Kulisse am Fuss von Eiger, Mönch und Jungfrau". Für die Umsetzung der Thuner Neuinszenierung wurde Regisseur Matthias Davids engagiert. Er ist seit Dezember 2012 künstlerischer Leiter der Sparte Musical am Landestheater Linz und verantwortet in dieser Funktion jährlich vier bis sechs Inszenierungen. An Davids Seite ist Choreografin Kim Duddy, die schon 2017 bei Cats in Thun wirkte. Dazu gesellen sich Bühnenbildner Andrew Edwards und Kostümbildner Aleš Valášek, der das Kostümbild für die aktuelle Dällebach-Inszenierung gestaltet hat. Die musikalische Leitung von "Mary Poppins" übernimmt derweil Iwan Wassilevski.


Wann startet der Vorverkauf für "Mary Poppins"?

Der Vorverkauf startet am 8. November 2023. Wir sind sehr gespannt auf die Schweizer Umsetzung des Disney-Musicals und halten Euch auf dem Laufenden.




Commentaires


bottom of page